Wo vorher grauer Beton war, finden sich jetzt dank einer Initiative der Randstunde die ersten Frühblüher. Auch Beeren und Kräuter können wir vielleicht schon in diesem Jahr ernten :)

Vielen Dank an die Kolleginnen und Kinder der Randstunde für die wunderschöne Gestaltung. Und einen ganz herzlichen Dank an unseren Förderverein, der alle dazugehörigen Kosten getragen hat. Übrigens: Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Näheres zum Förderverein hier.

(Fotos: B. Reiff und K. Öden)